Doppelkopfturnier am 28.02.2020

Daniel Janßen gewann Doppelkopfturnier

 

Ankum

Über eine rege Beteiligung beim Doppelkopfturnier im Heimathaus an der „Michels Stiege“ konnte sich der Heimatverein Ankum freuen. Klaus Buschermöhle, der wie bereits in den Vorjahren für die reibungslose Organisation sorgte, begrüßte zu diesem Turnier auch Teilnehmer aus Nachbargemeinden. Gespielt wurde in drei Durchgängen mit jeweils 16 Spielen. Am Ende des spannenden Abends setzte sich Daniel Janßen gegen die Konkurrenz durch und wurde Turniersieger. Den zweiten Platz belegte Christa Hummert gefolgt von Bernd Specker. Neben dem Wanderpokal überreichte Buschermöhle dem Sieger des Abends zugleich einen gut gefüllten Präsentkorb. Für die Nächstplatzierten gab es ebenfalls ansehnliche Preise.