Startseite

Willkommen beim Heimat- und Verkehrsverein Ankum e.V.

Aktuelles

Zweite Wanderung des Jahres führte auf dem Hermannsweg in den Teutoburger Wald

Keine Kommentare

Ein Bus brachte die Wanderer zum Ausgangspunkt nach Bad Iburg. Zunächst ging es durch den Kurpark auf den 600 m langen Baumwipfelpfad. In luftiger Höhe, 30 m über dem Waldboden, gab es einen ungewohnten Blick auf lindgrüne, frühlingshafte Baumkronen, wie auch fantastische, weite Ausblicke auf das Iburger Schloss und den Teutoburger Wald.
Wieder auf dem Erdboden, wanderten die Ankumer auf dem Hermannsweg bis kurz vor Lengerich. Es ging bergauf und bergab, teilweise auf schmalen Pfaden, die mit starken Baumwurzeln verwachsen und recht rutschig waren. An einer Wasserquelle vorbei, führte der Weg durch große Flächen von Bärlauch, der jetzt im Frühjahr blühte und nach Knoblauch duftete. Nach etwa 13 km Wanderstrecke ging es im Bus gutgelaunt zurück nach Ankum.

weiterlesen

Read More »

Mach mit !

Keine Kommentare

Jeden Montag treffen sich die Montagsradler um 14 Uhr, die Radlerinnen starten um 14:30
Uhr. An den Touren, die 25 bis 35 km lang sind, kann jeder und jede teilnehmen und ist herzlich willkommen. Treffpunkt ist vor dem Heimathaus , Michels Stiege 4.

weiterlesen

Read More »

Volles Haus bei der Jahresmitgliederversammlung

Keine Kommentare

Vor vollem Haus leitete 1. Vorsitzender Günter Lonnemann die Versammlung, auf der der Vorstand des Heimatvereins Ankum einstimmig wiedergewählt wurde. Lediglich der bisherige Kassierer Klaus Buschermöhle trat nach 15 Jahren in dieser Funktion nicht wieder zur Wahl an. Dafür wurde Lorenz Hofhaus ebenfalls ohne Gegenstimmen zum Kassierer gewählt. Aus den Beiräten und zur Kassenlage wurde berichtet. Ausführlich schilderte Günter Lonnemann die Fortschritte beim Wiederaufbau der Wassermühle am Brunning. Insbesondere ging er auf die nicht immer einfachen Herausforderungen zur Finanzierung dieses Projektes ein, das aus verschiedensten Töpfen gestemmt werden muss. Zum Schluss zeigte Hubert Meyer eine Bildershow von den Aktivitäten des vergangenen Jahres.

weiterlesen

Read More »

Erste Wanderung des Jahres führte an der „Hase“ entlang

Keine Kommentare

Die erste Wanderung in diesem Jahr führte uns um Quakenbrück an mehreren Armen des Flusses Hase vorbei. Andreas Schnurpfeil hatte diese Tour gut vorbereitet. In Fahrgemeinschaften fuhren wir zum „Park der Deutschen Einheit“ in Quakenbrück. Dort führte uns der Weg zuerst an der Deich-Hase entlang. Wir überquerten die Kleine Hase, kamen an der Sohlengleite vorbei und konnten uns an blühenden Obstbäumen am Wegesrand erfreuen. Weiter wanderten wir am Campingplatz, an gelbleuchtenden Rapsfeldern und grünen Wiesen vorbei. Wir überquerten die Dinklager Straße und machten am Bünne-Wehdeler Grenzkanal eine kleine Pause. Parallel zum Grenzkanal führte uns der Waldweg Richtung Artland Kotten, den wir kurz vorher verließen und weiter an der Hase entlang wan-derten und am Rennplatz, am Schützenhof, am Ehrenmal und an der Deich-Hase wieder zum Ausgangspunkt kamen. Der Wanderweg betrug 12 km. (Christa Hummert)

weiterlesen

Read More »

Gelungene Müllsammelaktion in Ankum:

Keine Kommentare

Im Einsatz für einen sauberen Ort Das dritte März-Wochenende stand in Ankum wieder ganz im Zeichen der Aktion „Gemeinsam für eine saubere Heimat“. In diesem Jahr konnte die Gemeinde und der Heimatverein Ankum auf wertvolle Unterstützung vieler freiwilliger Helfer beim großen Frühjahrsputz setzen. Auch die Kinder von zwei örtlichen Kindergärten…

weiterlesen

Read More »

Kommentare sind geschlossen.