Startseite

Willkommen beim Heimat- und Verkehrsverein Ankum e.V.

Aktuelles

„Dachbodenheilige“ – ein Vortrag von Josef Herrmann

Keine Kommentare

Eine spannende und humorvoll vorgetragene Präsentation hielt Josef Herrmann am 28. Januar 2023 im Heimathaus Ankum. Ausgerichtet von der Gruppe der Familienforscher versammelten sich die Gäste zu einer Kaffeetafel und lauschten gebannt den Ausführungen von Josef Herrmann, der in seiner Tätigkeit als Beauftragter des Bistums Osnabrück über 300 Kirchen und Kapellen aufgesucht hat, um sakrale Kunstgegenstände wie goldene Kelche, reich verzierte Monstranzen, uralte Messgewänder, große Altargemälde oder Heiligenstatuen zu erfassen und zu registrieren.

weiterlesen

Read More »

Eine „liebe“ Hexe im Heimathaus in Ankum

Keine Kommentare

Die Hexe Kunigunde alias Heike Koschnicke war wie schon in vergangenen Jahren aus Neuenhaus angereist oder vielleicht auf ihrem Besen angeflogen gekommen und im Heimathaus in Ankum sicher gelandet. Sie erwies sich als eine „liebe“ Hexe, die den Kindern spannende Märchen aus Norwegen, Russland, Italien, der Ukraine oder Lappland erzählte.
Aus einem geheimnisvollen, alten Koffer entnahmen mutige Kinder Dinge wie ein Horn, das einem Ziegenbock gehörte, eine kleine, monsterähnliche Puppe, die in einem italienischen Märchen die Hauptrolle spielte, oder einen langen Schal, den zwei Mädchen zu einem Brückensteg hielten, über die drei Böcke, alle mit Namen Brausewind, mit Hilfe der Kinder hinübertrippeln und sich mutig gegen den lauernden Troll verteidigen konnten.
Auch des Großvaters verlorener Handschuh war dabei, in dem sich das Mäuschen Knabberlieschen eingekuschelt hatte, das aber noch allerlei anderen Tieren Eintritt zum Wärmen gestattete. Ebenso faszinierte das Grimm‘sche Märchen von Frau Holle, der fleißigen Goldmarie und der faulen Pechmarie die Kleinen, die es offensichtlich genossen, einer „echten“ Geschichtenerzählerin zuzuhören.

weiterlesen

Read More »

Projekt Wassermühle am Brunning

Keine Kommentare

Die Reste der zerfallenen Wassermühle am Oberen Ankumer See wurden 2014 abgetragen und eingelagert. Nun soll mit dem Wiederaufbau begonnen werden. Ziel ist die Grundsteinlegung am 29. Mai 2023, dem Deutschen Mühlentag.
Mehr Infos unter Arbeitskreise/Wassermühle

weiterlesen

Read More »

Seit 50 Jahren dabei – Ehrung für Georg Böckmann beim Ankumer Middewintersingen

Keine Kommentare

Zweimal musste das traditionsreiche Lienesch-Middewintersingen in Ankum wegen Corona ausfallen – umso größer war die Freude, dass 130 Männer den alten Brauch nun wieder aufleben ließen. Für Georg Böckmann ist das Middewintersingen seit einem halben Jahrhundert ein Pflichtermin. Nach dem Abstieg vom Turm der St.-Nikolaus-Kirche trafen sich die Sänger nach alter Sitte zu einem kleinen Umtrunk im Hotel Raming. Dort wurde Georg Böckmann vom Heimatverein Ankum für seine 50-jährige ununterbrochene Teilnahme am Lienesch-Middewintersingen mit einer Urkunde geehrt. Zudem ist Georg Böckmann seit fast 20 Jahren als Dirigent beim Middewintersingen aktiv. Foto: Christoph Kuhlmann

weiterlesen

Read More »

Klimaschutzpreise für Kita und Heimatvereine

Keine Kommentare

Samtgemeinde Bersenbrück und Westenergie prämieren Projekte mit 2500 Euro Drei Preisträger in der Samtgemeinde Bersenbrück freuen sich in diesem Jahr über den Klimaschutzpreis der Westenergie, den diese in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde verleiht. Die Preise gehen nach Gehrde, Ankum und Eggermühlen. Im Rathaus überreichten Samtgemeindebürgermeister Michael Wernke und Thomas Jablonski,…

weiterlesen

Read More »

Kommentare sind geschlossen.